Archiv für Social Media

3 Gründe für Social Media in der Nachhaltigkeitskommunikation – #glskoop

Social Media für nachhaltige Unternehmen – die Keimzelle unserer Gründungsidee, die wir nie vergessen haben. Nachdem wir feststellten, dass Social Media und Nachhaltigkeitskommunikation von den Punkten, die ihnen zum Erfolg verhelfen, sehr ähnlich sind, lag nicht nur auf der Hand, dass nachhaltige Unternehmen, sondern dass alle Unternehmen von Social Media profitieren, wenn sie verstehen, Social Media zu nutzen – authentisch, glaubwürdig, transparent, nachhaltig. Unsere Idee wurde in die Tat umgesetzt, und Nachhaltigkeit blieb uns immer ein Herzensthema.

Weiterlesen

Buffer: Der einfache Posting-Planer

Kaum jemand hat die Zeit, regelmäßig und über den Tag verteilt „live“ zu twittern oder immer genau zu den richtigen Zeiten einen Post in einem der sozialen Netzwerke zu veröffentlichen. Auch, wenn Automatisierung in der Kommunikation über soziale Netzwerke mit Vorsicht angegangen werden sollte, ist es eine sehr große Hilfe, Beiträge im Voraus zu planen.

Weiterlesen

webZunder: Social Media für Unternehmer – besser gemacht als nur geplant (Gastbeitrag)

Wir danken Christoph Kloß von twentyZen GmbH, der im heutigen Gastartikel sein Social-Media-Management-Tool webZunder vorstellt.

Weiterlesen

Social-Media-Zeitaufwand: Warum er berechtigt ist

„Social Media kostet einfach zu viel Zeit!“
Keine unbekannte Klage gerade von Selbstständigen und kleinen Unternehmen, die keine Ressourcen haben, jemanden nur für die Betreuung der Social-Media-Kanäle einzustellen und ihre Präsenzen neben der normalen Arbeit selbst pflegen müssen. Da ist es ein Stück weit verständlich, dass gerade die zeitaufwendigen Aufgaben an den Praktikanten abgegeben oder nur dann bearbeitet werden, wenn gerade Zeit vorhanden ist.

Weiterlesen

Google Plus für Unternehmen: Unternehmensseite leicht gemacht

Google Plus hat sich trotz einer durchwachsenen Anfangszeit inzwischen als feste Größe in den sozialen Netzwerken etabliert, nicht zuletzt da man kaum um einen Account herumkommt, wenn man einen der Google Dienste nutzen möchte.

Weiterlesen

Hootsuite: Der (Fast-)Alleskönner für Ihre Social-Media-Planung

Je größer die Zahl der sozialen Netzwerke, in denen ein Unternehmen vertreten ist, desto größer ist der Wunsch nach Hilfsmitteln, um alle verschiedenen Präsenzen zeitsparend unter einen Hut zu bekommen. Verständlich, denn das manuelle Einloggen bei drei, vier oder noch mehr Netzwerken kann einem schnell auf die Nerven gehen, spätestens wenn nicht nur Beiträge erstellt, sondern auch Antworten darauf gelesen und Diskussionen geführt werden wollen.

Weiterlesen

Twitter für Anfänger: Der B2N-Leitfaden

Twitter hat sich über die Jahre definitiv einen Platz unter den Social-Media-Riesen erarbeitet und diese Position gefestigt. Das Netzwerk ermöglicht es den Nutzern, in rasantem Tempo Kurznachrichten zu erstellen und zu teilen, wodurch sich Neuigkeiten auf Twitter manchmal schneller verbreiten als in den „normalen“ Nachrichten. Für Unternehmen birgt Twitter das Potential, eigene Inhalte schnell und weit zu verbreiten und so mehr potentielle Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Macht der Bilder: Was nutzt Pinterest Ihrem Unternehmen?

Diesen Monat feiert Pinterest, das Netzwerk zum Bilderteilen seinen vierten Geburtstag. In den letzten Jahren ist das enorme Potential dieses Netzwerkes für Unternehmen immer offensichtlicher geworden. Höchste Zeit also, sich näher damit auseinander zu setzen.

Weiterlesen

SMO und Social SEO: Was ist was und was nutzt es Ihnen?

Social Media, SEO, Social SEO, SMO – wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten Ihr Unternehmen im Internet zu präsentieren beschäftigt haben, werden Sie sehr wahrscheinlich schon über diese Begriffe gestolpert sein. Aber gerade für Einsteiger können sie schnell ein unübersichtliches Chaos bilden und die Fragen aufkommen lassen, ob das nicht eigentlich alles dasselbe ist und was genau davon eigentlich nötig ist.

Weiterlesen

Oscar Selfie: Der Retweet-Rekord von Ellen DeGeneres

Ein Tweet bricht alle Rekorde.

Oscar-Moderatorin Ellen DeGeneres macht ein Selfie mit zahlreichen Hollywood-Stars und ruft die Welt auf, alle Retweet-Rekorde zu brechen: Und es funktioniert.
Innerhalb kürzester Zeit bricht Twitter unter dem Ansturm zusammen, und als es wieder läuft, wird der Retweet-Rekord des Oscar Selfie noch innerhalb der Oscar-Übertragung gebrochen.

Weiterlesen

Facebook für Anfänger: Der B2N-Leitfaden

Facebook ist das soziale Netzwerk schlechthin; so sehr, dass es von vielen mit Social Media gleichgesetzt wird. Über 1 Milliarde aktive Nutzer bieten außergewöhnliche Möglichkeiten, den Kontakt zu Kunden aufzubauen und neue Kunden zu finden.

Weiterlesen

Social-Media-Recht: Meinungsfreiheit und ihre Grenzen

Die verschiedenen sozialen Netzwerke sind eine einzigartige Möglichkeit, sich mit anderen Menschen überall auf der Welt auszutauschen. Binnen Sekunden kann man an neueste Informationen gelangen und die eigene Meinung mit anderen teilen.

Weiterlesen

Bloggen für Anfänger: Der B2N-Leitfaden

Ein Blog erfolgreich zu führen, zählt zur Königsdisziplin im Social Media Engagement eines Unternehmens. Ihr Blog ist Ihre eigene Plattform, auf der Sie das Hausrecht und den nötigen Raum haben, Ihren Kunden und Lesern Ihre Expertise zu zeigen.
Das Aufsetzen eines Blogs ist eine wichtige Entscheidung, die nicht nebenher gefällt werden sollte. In diesen Artikel haben wir für Sie alles Wissenswerte rund ums Thema Unternehmensblog gesammelt. Weiterlesen

Erfolgreich auf XING: So geht‘s

Xing gilt als das Business-Netzwerk in Deutschland und bietet im beruflichen Umfeld viele Möglichkeiten. Um diese aber auch wirklich erfolgreich zu nutzen, reicht es nicht, nur das Profil auszufüllen.
Welche Möglichkeiten Xing ihnen bietet und wie Sie diese am besten nutzen können, wie Sie erfolgreich auf XING sein können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Quo vadis? Social Media im Jahr 2014 (Blogparade)

Nicolas Scheidtweiler rief zur Blogparade “Erwartungen für das Kommunikationsjahr 2014“. Nun starten wir in unser zweites Jahr im bunten Social-Media-Business, und nach unseren Erfahrungen aus den letzten Jahren wollen wir hier darlegen, was wir für unsere jobmäßige Heimstatt im Jahr 2014 erwarten.

Weiterlesen

Twitter für Unternehmen: Wie bekomme ich Retweets?

Twitter für Unternehmen nimmt auch in Deutschland an Bedeutung zu. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen auf Twitter vertreten sind, möchte Sie, dass Ihre Tweets möglichst viele Leser finden. Neben Antworten auf Ihre Tweets zeigen insbesondere auch Retweets, dass Ihre Inhalte andere Nutzer interessieren und gerne gelesen werden.
Je öfter Ihre Tweets geteilt werden, desto mehr Twitter-Nutzer werden auf Sie aufmerksam. Deshalb ist es gut sich zu überlegen, wie man die Chance erhöht, dass andere die eigenen Tweets weiterteilen.

Weiterlesen

Social-Media-Recht: Werbung und Spam

Social Media bietet eine einfache und kostenlose Möglichkeit, viele potentielle Kunden auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen. Nirgendwo sonst finden Sie so viele Daten über die individuellen Interessen anderer Internet-Nutzer wie in den sozialen Netzwerken.
Allerdings ist nicht immer klar, wo die Grenze zwischen erlaubter Werbung und rechtlich verbotenem Spam verläuft. Und auch neben den gesetzlichen Vorgaben ist Fingerspitzengefühl gefragt, wenn man mögliche Kunden und Fans nicht durch offensives Bewerben gleich wieder vergraulen will.

Weiterlesen

Bloggen mit System: Ein Redaktionsplan spart Arbeit

Sie haben ein Unternehmensblog aufgesetzt und schon eine Liste mit Themen für die ersten 10 – 20 Artikel zusammengestellt. Die ersten Blogposts gehen Ihnen leicht von der Hand und alles läuft wie geplant.
Aber dann kommt ein unerwarteter Auftrag, ein Termin wird verschoben, dann wird auch noch ein Mitarbeiter krank – und schon stecken Sie bis zum Hals in Aufgaben, zwischen die Sie irgendwie noch die Pflege Ihres Blogs quetschen müssen.

Weiterlesen

Wie Sie unkompliziert Ihre Facebook-Seite analysieren

Sie teilen regelmäßig neue Inhalte auf ihrer Facebook-Seite, achten auf eine gute Mischung aus Bildern, Links und Informationen aus Ihrer Branche und suchen den Dialog mit Ihren Fans. Aber irgendwie läuft die Seite noch nicht wirklich oder Sie sind nicht sicher, ob und wie Sie Ihre Strategie nachbesser können?
In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Seite zu analysieren und mit den Ergebnissen Ihren zukünftigen Content zu verbessern.

Weiterlesen

Facebook Content, der funktioniert

Nachdem Sie für Ihr Unternehmen eine Facebook-Seite eingerichtet haben, sind die nächsten Ziele die Verbreitung Ihrer Inhalte und die Interaktion mit den Besuchern Ihrer Seite. Aber welche Inhalte zu welchem Zeitpunkt sind besonders wirkungsvoll und motivieren die Nutzer, darauf zu reagieren?
Dass eine Facebook-Seite keine Werbetafel ist, hat sich herumgesprochen, aber welcher Content stattdessen funktioniert liegt oft noch im Dunkeln.

Weiterlesen