Wissens-Schatz 04.05.: diese (und letzte) Woche im Netz

Folgend auf die Woche der Kundenbefragung (danke an alle Teilnehmer, die versprochene Greenpeace-Spende geht die Tage raus!) folgte die Woche der Gründungs-Coaching-Meilensteinfertigstellung, weswegen alles andere ein wenig zurückstecken musste. Aber nun: weiter geht’s durch den Wissens-Schatz.

 

Nachhaltigkeit:

Absatzwirtschaft: Aktivisten und Ablehner: Verbrauchertypologie der Nachhaltigkeit

Wer konsumiert wirklich nachhaltig? Die Identifikation von vier deutschen Verbrauchertypen.

Greenpeace: E.on droht Finanzdisaster bei AKW-Neubau

Der Energieriese hat sich bei dem ohnehin diskutablen AKW-Neubau in Finnland verkalkuliert und riskiert den Verlust von mehreren Milliarden Euro – was hätte dieses Geld stattdessen in der deutschen Energiewende bewirken können?

WeeYoo: Globale ökologische Landwirtschaft

Kann ökologischer Landbau den Hunger der Weltbevölkerung stillen? Analyse bringt Ergebnisse, die positiver sind, als bislang angenommen wurde.

WeeYoo: Früh übt sich: nachhaltige Kitas für ökobewußte Kinder

Klasse Idee – ich glaube, Kindern gute Angewohnheiten beibringen ist weitaus leichter als Erwachsene zum Umdenken zu bewegen.


Social Media:

OnlineMarketing.de: Shitstorms – Die Macht der Masse

Über die digitale Empörung und die Wege, die Wogen zu glätten.

PR-Blogger: Trend: Visuelle Inhalte prägen Social Media

Pinterest, Instagramm, Facebooks Timeline… über die Macht von Bildern im sozialen Netz.

Allfacebook: Draufgeklickt! – Erika, Facebook – Facebook, Erika

Das mit Abstand Netteste, was ich diese Woche gelesen habe: über Facebook und die ältere Generation.

Stefanie Norden

Stefanie Norden ist Teil des Teams von B2N Social Media Services. Unser Team unterstützt kleine Unternehmen beim erfolgreichen Start ins Social Web. Unter "Leistungen" erfahren Sie, wie wir auch Ihnen helfen können, sich effizient mittels Social Media zu präsentieren.

Kommentare sind geschlossen.

7ads6x98y