Unser Wissens-Schatz nimmt heute noch einmal Fahrt auf, nach einer ruhigeren Woche kommt heute die Meldung, dass einer der bekanntesten Rechtsexperten für Web2.0 und Impressen wegen Impressumsverletzung abgemahnt wurde – Thomas Schwenke. Die Informationen finden Sie im ersten Link der Woche:

Wissens-Schatz Social Media

 

I law it: #challengeaccepted: Ich bin wegen meines Xing-Impressums abgemahnt worden

Thomas Schwenke wird abgemahnt. Die Abmahneriritis kennt anscheinend keine Grenzen mehr… wir sind gespannt, wie das weiter geht.

 

So why not?: Abmahneritis – Heute auch bei mir

Auch Alessandro Fuschi hat es erwischt. Abmahnungen gegen Anwälte, da fragt man sich doch, was da los ist.

 

allfacebook.de: News für Admins: Ab dem 20. Februar zeigt Facebook an, wer Beiträge auf einer Seite veröffentlicht hat.

Unsere eigentliche Meldung der Woche: ab dem 20. Februar kann man auf Facebook sehen, wer welche Beiträge auf einer Seite veröffentlicht hat. Mehr Transparenz, aber nur für Administratoren, den Fans bleibt die Urheberschaft weiter verborgen.

 

bjoerntantau.com: 30 Minuten Social Media pro Tag reichen

Und am Ende noch eine gute Nachricht für alle, die Sorge haben, dass Social Media zu viel ihrer Arbeitszeit verschlingt: Björn Tantau diskutiert, ob bereits eine halbe Stunde am Tag reicht.

Mehr lesen: