Der Kampf der Giganten – und wer dahinter steckt (Gastbeitrag)

 

Wir danken Vanessa Nitze von FB Media, die uns im heutigen Gastartikel von der Vernetzung der Social-Media-Plattformen – und wer eigentlich dahinter steht – berichtet.

 

 

Erst kürzlich ist uns ein Artikel aufgefallen, indem Facebook als das Procter & Gamble der sozialen Netzwerke gekrönt wurde. Dieser Artikel hat uns dazu inspiriert, diesen Gastbeitrag zu verfassen. Ein besonderer Dank gilt hierbei auch dem Team der B2N Social Media Services.

Zurück zum eigentlichen Kontext. Im Bereich der Konsumgüter gibt es zahlreiche Eigenmarken, bei denen der Kunde nicht weiß, welcher übergeordnete Konzern dazugehört. Sie kennen die Rasierapparate von Gilette? Wussten Sie, dass auch die elektrischen Geräte der Marke Braun, die Zahnpflegeprodukte von Oral-B und die Batterien von Duracell zur Gilette Company gehören? Nein? Dann wussten Sie sicherlich auch nicht, dass diese zum Konzern von Procter & Gamble gehören.

Im World Wide Web – insbesondere im Bereich der sozialen Netzwerke – ist es nicht anders. Sie denken jetzt, hinter allen „kleineren“ Netzwerken steckt die Google Company? Falsch… Zugegeben der Konzern erfreut sich an größter Beliebtheit bei den Nutzern. Insbesondere die Suchmaschine, YouTube und das etablierte Netzwerk Google+ zählen mittlerweile Millionen von weltweiten Nutzern.

Nehmen wir nun die Foto- und Video-Sharing-App Instagram. Fast jeder kennt die durch Filter verfremdeten Bilder im quadratischen Format. Handelt es sich hier um ein eigenständiges Netzwerk, oder wer steckt dahinter? Der gesuchte Konzern befindet sich in Kalifornien und ist mittlerweile auch im Besitz des meistgenutzten Instant-Massage-Dienstes WhatsApp. Es ist die Rede von Facebook Inc. Hätten Sie es gewusst?

Und weil wir gerade dabei sind: Sie kennen tumblr? Diese Blogging-Plattform gibt Ihnen die Möglichkeit, Texte, Bilder, Zitate, Chatlogs, Links, Video- sowie Audiodateien in einem Blog zu veröffentlichen. Auch hier die Frage: Wer steckt dahinter? Seit nunmehr bald 2 Jahren gehört das Netzwerk dem Konzern Yahoo an, welches sich als erfolgreichstes und größtes Webportal betiteln darf. Apropos betiteln: Auch das Web-Dienstleistungsportal Flickr steht unter der Marke Yahoo. Aber wir wollen den multinationalen Konzern Microsoft auch nicht außer Acht lassen, denn dieser steht seit 2009 mit Yahoo in Kooperation.

Sie sehen, der Begriff „Vernetzung“ trifft hier genau ins Schwarze und künftig wissen Sie, wer die Fäden hinter Ihren Plattformen zieht.

Über die Autorin:
Vanessa Nitze fungiert als Social Media Managerin bei der FB Media GmbH & Co. KG in Waldheim/Sachsen. Das Unternehmen hat erkannt, dass viele die Potenziale der sozialen Netzwerke unterschätzen. Sie haben sich daher zum Ziel gesetzt, den kleinen und mittelständigen Unternehmen das Social Media Business näher zu bringen.
Zur Website: http://www.your-social-media-business.de/

 

photo credit: Assignments by Ryan Hyde via photopin cc

Mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.