Mit dem Slogan “Shoppen für Weltverbesserer” öffnet am kommenden Wochenende, sowie in zwei Wochen erneut, der vierte und fünfte Heldenmarkt, die führende deutsche Messe für nachhaltigen Konsum, seine Pforten. Am 19. und 20.11. ist man im Berliner Postbahnhof zu Gast, und am 03. und 04.12. in der “Alte Kelter” in Stuttgart, die erstmalig den Heldenmarkt beherbergt.

Zwischen den zahlreichen deutschen Messen, über deren Sinn oder Unsinn man sicher ewig streiten kann, erscheint mir eine Messe, die sich als Thema gesetzt hat, über nachhaltigen Konsum und fairen Handel zu informieren und gerade kleinen und mittleren Unternehmen in diesem Bereich eine Plattform zu bieten, gerade in diesen Zeiten als wahre Wohltat.

Die Auswahl der präsentierten Unternehmen ist vielfältig, von Mode über Wohnen bis hin zu Finanzanlagen, und ihnen allen ist gemein, dass sie nachhaltig hergestellte oder fair gehandelte Produkte herstellen und/oder vertreiben. Hier gibt es keine so oft anzutreffende “Nachhaltigkeit light”: etwa 15% der Bewerber um einen Ausstellungsplatz wurden dieses Jahr abgewiesen.

Der Heldenmarkt will einen Treffpunkt schaffen, bei dem sich sowohl Unternehmen als auch Konsumenten, für die Nachhaltigkeit und Verantwortung, sowohl im ökologischen als auch im sozialen Kontext eine Rolle spielt, begegnen und austauschen können. Neben der Interaktion mit den Ausstellern wird zudem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten: Fachvorträge, Diskussionsrunden, Unterhaltung und Mitmachaktionen, Spass und Lernen für die Kleinen sowie biologische Gaumenfreuden.

 

Die Veranstalter waren so nett, mir und meinen Lesern Freikarten anzubieten. Da Berlin und Stuttgart für mich so ziemlich am jeweils anderen Ende der Nation liegen, muss ich leider passen, aber sollte jemand aus der geneigten Leserschaft gern den Heldenmarkt in Berlin oder Stuttgart besuchen wollen:

ich verlose 5×2 Eintrittskarten unter allen Kommentatoren dieses Posts.

 

Die harten Fakten:

 

Heldenmarkt Berlin

Postbahnhof

Straße der Pariser Kommune 8

10243 Berlin

 

Sa, 19.Nov 2011, 10:00 – 20:00 Uhr

So, 20.Nov 2011, 10:00 – 18:00 Uhr

Der Eintritt beträgt 5,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro). Hunde müssen leider draußen warten.

 

Heldenmarkt Stuttgart

Alte Kelter Fellbach

Untertürkheimer Straße 33

70734 Fellbach

 

Sa, 03.Dez 2011, 10:00 – 20:00 Uhr

So, 04.Dez 2011, 11:00 – 18:00 Uhr

Der Eintritt beträgt 6,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro). Hunde müssen leider draußen warten.

 

Weitere Informationen unter http://www.heldenmarkt.de.

 

 

Mehr lesen: