Im März haben wir Hootsuite vorgestellt, ein Tool das Ihnen eine große Hilfe dabei sein kann, Ihren Social-Media-Auftritt zu organisieren. Schon die kostenlose Variante kann Ihnen dabei sehr viel Zeit sparen und einen guten Überblick über bis zu 5 Ihrer Auftritte in den sozialen Netzwerken bieten.

Heute geht es um eine besondere Funktion, die zusätzlich Arbeit ersparen kann: Mit Hootsuite-Autoschedule können Sie Hootsuite ausrechnen lassen, wann die beste Zeit ist, Ihre geplanten Beiträge zu veröffentlichen.

Was macht das Hootsuite-Autoschedule?

Autoschedule setzt sich aus den englisch Worten automatic (automatisch, selbsttätig) und schedule (Zeitplan) zusammen. Im Bereich Social Media bedeutet dies, dass automatisch und ohne Ihr Zutun Ihre geplanten Beiträge zu einem vom System berechneten Zeitpunkt veröffentlicht werden. Dies ist eine sehr nützliche und wertvolle Möglichkeit Beiträge zu teilen.

Wenn Sie in verschiedenen sozialen Netzwerken Beiträge veröffentlichen, wollen Sie natürlich, dass diese von möglichst vielen Nutzern gesehen werden. Deshalb ist gerade auch der Zeitpunkt entscheiden, wann ein Beitrag veröffentlicht wird. Wenn Ihre Fans oder Follower beispielsweise hauptsächlich am späten Nachmittag und Abend online sind, Sie einen Beitrag aber bereits morgens veröffentlichen, wird er in den Newsfeeds Ihrer Fans und Follwer hinter all den später veröffentlichen Statusupdates und Beiträgen anderer Seiten zurückfallen und nur noch von den wenigen Nutzern gesehen werden, die weit nach unten scrollen.

Es gibt kostenlose Möglichkeiten, die optimalen Zeiten für Veröffentlichungen zu planen. Allerdings kostet es Zeit hier auf dem Laufenden zu bleiben, denn diese Zeiten können sich immer wieder ändern. Genau hier setzt die Hootsuite-Autoschedule-Funktion an: Sie stellen einen Pool aus Beiträgen zusammen, die Sie veröffentlichen wollen, und Hootsuite berechnet den bestmöglichen Zeitpunkt für die Veröffentlichung. So können Sie sich ganz darauf konzentrieren, Inhalte zusammenzustellen, die Sie Ihren Followern zeigen wollen.

Wie funktioniert die Hootsuite-Autoschedule-Funktion?

Wenn Sie bei Hootsuite eingeloggt sind, finden Sie links oben das Feld, in welchem Sie neue Beiträge verfassen und die Veröffentlichung planen können. Mit einem Klick auf das kleine Kalendersymbol (roter Kreis) kommen Sie zur Planungsfunktion wo Sie entscheiden können, ob Sie die Hootsuite-Autoschedule-Funktion nutzen oder für jeden Beitrag einzeln festlegen wollen, wann er veröffentlicht wird.

Tipp:
Sie können auch beide Möglichkeiten kombinieren und z.B. die meisten Ihrer Beiträge mit der Autoschedule-Funktion planen, einzelne bestimmte Inhalte aber zu genau von Ihnen festgelegten Zeiten veröffentlichen lassen. Natürlich können Sie auch weiterhin Beiträge verfassen und direkt veröffentlichen.

Mit einem Klick auf den Button der Autoschedule-Funktion direkt unter dem Kalendersymbol können Sie diese an- oder ausschalten. Ist sie ausgeschaltet, können Sie wie gewohnt den Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Beitrages selbst festlegen. Ist sie angeschaltet fügen Sie mit einem Klick auf den Button „AutoPlanung“ einen Beitrag dem Pool Ihrer im Voraus geplanten Beiträge hinzu.

 

Die Hootsuite-Autoschedule-Funktion einschalten
Mit einem Klick auf das Zahnradsymbol neben dem Button der AutoPlanung kommen Sie zu dem Menü, in dem Sie die genauen Einstellungen für die Hootsuite Autschedule Funktion vornehmen können. Hier können Sie festlegen, an welchen Wochentagen Ihre Beiträge veröffentlicht werden sollen, wie viele Beiträge maximal pro Tag erscheinen sollen und in welchem Zeitraum dies geschehen soll. Ein grüner Punkt an einem Wochentag bedeutet, dass an diesem Tag Beiträge veröffentlicht werden. So können Sie z.B. verhindern, dass Hootsuite in der Nacht von Sonntag auf Montag 10 Beiträge veröffentlicht, die eigentlich für die folgende Woche geplant waren.

Die Hootsuite-Autoschedule-Funktion Einstellungen

Tipp:
am steht für ante meridiem, „vor dem Mittag“, und reicht von 00.00 (Mitternacht) bis 11:59 (Mittag). 12am ist also Mitternacht, 7am ist 7.00 morgens.
pm steht für post meridiem, „nach dem Mittag“, und reicht von 12.00 mittags bis 11.59 nachts. 12pm bedeutet mittags, 8.30pm bedeutet 20.30 Uhr.

Nutzen Sie die Hootsuite-Autoschedule-Funktion oder legen Sie für jeden Beitrag manuell fest, wann dieser erscheinen soll? Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Mehr lesen: