Eine Gründung muss gut geplant werdenNachdem das Fernstudium zum Online-Redakteur* schon recht weit fortgeschritten ist, beschäftigt sich dieses Heft damit, was man damit anfangen kann, und widmet sich dem Thema Gründung. Zwar bedeutet die Ausbildung zum Online-Redakteur nicht, dass man ausschließlich als Selbstständige(r) arbeiten muss, aber diese Option bietet sich durchaus an.

Eine Gründung muss geplant werden

Was jeder, der eine Gründung erlebt hat, bestätigen kann, wird auch in diesem Heft sehr deutlich gesagt: Die Vorbereitung ist komplex und muss sorgfältig angegangen werden. Denn es geht um wesentlich mehr als bloß ein paar verfasste Texte, für die man hinterher bezahlt wird. Viele wichtige Fragen werden in diesem Heft ausführlich behandelt: Zähle ich als Freiberufler, oder muss ich ein Gewerbe anmelden? Werde ich haupt- oder nebenberuflich arbeiten? Welche Leistungen will ich anbieten, und wie muss ich die Preise für meine Leistung ansetzen, damit sich meine Arbeit rentiert? Was hat es mit Umsatz- und Vorsteuer auf sich und wann kommt die Kleinunternehmerregelung zum Tragen?

Nachdem diese Fragen beantwortet sind, geht es im nächsten Teil um die Selbstvermarktung. Denn wenn niemand weiß, was man anbietet, wird man auch keine Kunden bekommen. Es wird ausführlich auf den Unterschied zwischen Werbung und Public Relations eingegangen und hervorgehoben, dass es am Anfang absolut nötig ist, auf sich aufmerksam zu machen und Kontakte zu knüpfen.
Kontakte sind das Stichwort des letzten Kapitels. Hier geht es um Netzwerke und Kooperationen, die beide wichtig sind, wenn man sich an eine Gründung macht. Auch, wenn keine Kooperation mit anderen Experten angestrebt wird, ist ein vielfältiges Netzwerk Gold wert.

Eine gute Wiederholung für eine Gründung

Dieses Heft bestand für mich aus der sehr angenehmen Mischung, dass die Themen mir noch von der B2N-Gründung bekannt waren, aber die Aufgaben trotzdem nicht zu einfach waren. Der einzige Wermutstropfen war die Empfehlung, bei der eigenen Website einen Disclaimer zu nutzen, obwohl dieser keine Wirkung hat, während die notwendige Datenschutzerklärung unerwähnt blieb. Bei den Werbemaßnahmen fehlte mir ein wenig die Erwähnung von Social Media. Sie wurden zwar aufgeführt, hätten aber in meinen Augen etwas mehr Aufmerksamkeit vertragen.

Insgesamt behandelt das Heft das Thema Gründung sehr ausführlich und führt alle wichtigen Punkte auf. Als alleinige Grundlage einer Gründung würde ich es jedoch nicht nehmen, da z.B. der Punkt der Rentabilität gut behandelt wird, aber ein so entscheidender Punkt ist, dass man sich noch über das Heft damit hinaus auseinander setzen sollte. Wer eine Gründung in Betracht zieht, sollte auf jeden Fall auch auf Beratungsangebote in seiner Stadt zurückgreifen.
Weitere Teile der Serie:
Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 1: Meine Erwartungen

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 2: HTML-Grundlagen

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 3: Online-Texten

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 4: Texte Redigieren

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 5: Textarten

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 6: Recherche

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 7: Kommunikation

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 8: CSS

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 9: Screen-Design

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 10: Telemediarecht

Mein Weg zum Online-Redakteuer, Teil 12: Phase 5

Mein Weg zum Online-Redakteuer, Teil 13: Projektmanagement

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 14: Videos

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 15: Videoschnitt

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 16: Videobearbeitung

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 17: Fotodesign

Mein Weg zum Online-Redakteur, Teil 18: Bildbearbeitung

photo credit: No stone is too big by madhan r via photopin (license)

(*=Affiliatelink)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Categories: Online-Redakteur

Frauke Bitomsky

Frauke Bitomsky ist Teil des Teams von B2N Social Media Services. Unser Team unterstützt kleine Unternehmen, sich auch als Anfänger und mit wenig Zeit im Social Web bekannt zu machen. Unter "Leistungen" erfährst Du, wie wir auch Dir helfen können, online neue Interessenten zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.